Kunst erleben, genießen und kaufen


Die 4. Sommer-Galerie naht!

Bald hat das Warten ein Ende – am Sonntag, den 4. September 2022 werden die  67 angemeldeten Künstler*innen ihre Werke bei der 4. Sommer-Galerie ausstellen.

Das KMP-Team ist voller Vorfreude und steckt in den Vorbereitungen. Derzeit werden 7.000 Flyer (rechts abgebildet) in Berlin und Brandenburg verteilt. So erhoffen wir uns eine hohe Besucherzahl bei den diesjährigen Kunst-Verkaufs-Ausstellungen. 

Um schon einmal einen Blick auf die ausstellenden Künstler*innen zu werfen, besuchen Sie gerne die Teilnehmer*innen-Seite der 4. Sommer-Galerie.

  • Flyer Vorderseite: Serge Petit (A31)
  • Flyer Rückseite: oben links - Emma Sommerfeld (A27), oben rechts –Thomas Mittermeier (A28), Mitte links – Burkhard Felies (A32), Mitte rechts – Martina Einemann (A6), unten rechts – Ute Zeuschner (A14)

Entwurf: Maria Kapa (Medientechnik-Studentin, KMP Team)



Neue Website! Warum das denn?

Ganz richtig – wir haben eine neue Website! Unter dem Aspekt der Suchmaschinenoptimierung haben wir unter anderem die Navigation und das Design der Website verändert.  Wir wollen erreichen, dass unsere Kunst-Ausstellungen durch eine gute und zeitgemäße online-Präsenz noch bekannter werden und mehr Künstler*innen und Besucher*innen anziehen  denn das ist unser Hauptziel  die Förderung der Brandenburger und Berliner Kunstszene!

 

Die Idee für die neue Website kam von der Medientechnik-Studentin Maria Kapa, die bereits seit einigen Jahren Teil des KMP-Teams ist. Im Rahmen einer Semesterarbeit an ihrer Hochschule in Leipzig setzte sie sich als Ziel, die KMP-Website zu optimieren. Da die alte Website jedoch schon seit 2017 existierte und grundlegend verändert werden sollte, entschied das KMP-Team, eine komplett neue Website zu erstellen.

 

Geben Sie uns gerne ein Feedback zur neuen Website! Fehlt Ihnen etwas oder haben Sie generelle Verbesserungsvorschläge? Füllen Sie gerne unser Feedback-Formular aus oder senden Sie eine Mail an kapa@kmp-kunstmarktportal.de.


art for ukraine

Eine Spendenaktion mit Mehrwert!

Ganz neu auf unserer KMP-Website – ART FOR UKRAINE! Mit dieser Spendenaktion möchten wir ein Zeichen für den Frieden und gegen den Ukraine-Krieg setzen und hilfsbedürftige Ukrainer*innen mit Spendengeldern unterstützen. Bei der wohltätigen Aktion können Künstler*innen aus ganz Deutschland teilnehmen, indem sie ihre Werke auf unserer Seite zum Verkauf anbieten. Mit jedem verkauften Werk werden mindestens 20% des Erlöses an die Aktion Deutschland hilft gespendet. So freuen sich Ukrainer*innen über dringend benötige Unterstützung, Künstler*innen über provisionsfreie Verkäufe, Käufer*innen über ein Kunst-Original – eine win-win-win-Situation!

 Schauen Sie sich die Infos zu unserer Ukraine-Aktion an und bestaunen Sie die Aktions-Werke der teilnehmenden Künstler*innen.


Veranstaltungen 2022

Ankündigungskarte für die beiden Kunst-Verkaufs-Ausstellungen 2022

 

Kunstwerke von oben nach unten:

  • Acrylgemälde: Carola Neumann (Berlin-Mariendorf)
  • Fotografie: Ralph Eckardt (Berlin-Kreuzberg)
  • Malerei, Stillleben: Raimund Sotier (Schönwalde)
  • Acrylgemälde: Sabrina Müller (Schwielowsee)
  • Malerei, Dreiteiler: Eriván Pumpiú (Eichwalde)

Die Bilder, die auf dem Flyer verwendet wurden, dienen auch als Hintergrundbilder unserer Website.

 

Bild-Auswahl und Flyer-Gestaltung:

Maria Kapa (Medientechnik-Studentin in Leipzig)


4. Sommer-Galerie

Sonntag, 4. September 2022

INFOS | TEILNEHMER*INNEN

  • 10 bis 17 Uhr | Eintritt frei + barrierefrei
  • Markthalle + Wiese Schloss Diedersdorf
  • bis zu 70 Künstler*innen aus Berlin und Brandenburg
  • feierliche Eröffnung mit Grußworten
  • Aquarell-Workshops
  • DIYs

 

4. Markthallen-Galerie

Totensonntag, 20. November 2022

INFOS | TEILNEHMER*INNEN

  • 10 bis 17 Uhr | Eintritt frei + barrierefrei
  • Markthalle + Kuhstall Schloss Diedersdorf
  • 41 Künstler*innen aus Berlin und Brandenburg
  • feierliche Eröffnung mit Grußworten
  • Licht-Installation
  • Graffiti-Workshops


future for art

Future for art – dafür setzen wir uns mit unseren Veranstaltungen ein! Wir von KMP wollen zu einer guten Zukunft der Berliner und Brandenburger Kunstszene beitragen.
Und wie wir das machen? Genau so:

  • Wir bieten jedem/ jeder Künstler*in aus Berlin und Brandenburg die Möglichkeit, seine/ ihre Werke bei uns auszustellen, egal ob für Profi-, Nachwuchs-, Reha-Künstler*innen oder Autodidakten*innen. Auch das Alter spielt bei uns keine Rolle – unsere Veranstaltungen sind generationenübergreifend und barrierefrei. So kann jede*r mitmachen!
  • Wir bieten Nachwuchskünstler*innen – als Beitrag zur Berufsorientierung – die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren, Erfahrungen zu sammeln und sich mit anderen Künstler*innen allen Alters auszutauschen.
  • Wir schaffen für die Teilnehmer*innen Möglichkeiten, ihre Kunstwerke provisionsfrei zu verkaufen.
  • Wir halten unsere Teilnahme-Gebühr auch nach Jahren weiterhin so gering, wie möglich. Für 60€ bekommen die Künstler*innen einen Stand bei einer unserer Veranstaltungen und werden davor und danach auf unserer Website präsentiert und beworben. Professionelles Marketing und Rundumbetreuung inklusive.
  • Wir entwickeln unsere Veranstaltungen ständig weiter, indem wir das Angebot an Kunst erweitern. Derzeit gibt es bei uns Folgendes zu sehen: Malerei, Grafik, Fotografie, Spray Art, Klein-Plastik, Upcycling- u. Recycling Art. Wir sind weiterhin offen für Neues!
  • Wir verbinden Kunst und regionale Kultur miteinander. Bei der 3. Sommer-Galerie organisierten wir beispielsweise einen Auftritt des Cheerleading-Teams SV Grün Weiß Großbeeren (2. Platz bei der Cheerleading WM 2019 in Japan) sowie Lesungen des Ludwigsfelder Fotografen und Autoren Erwin Sittig.
  • Wir nehmen uns Feedback zu Herzen – bei jeder Galerie können Künstler*innen und Besucher*innen ein Feedback-Formular ausfüllen, welches im Nachgang  vom KMP-Team ausgewertet wird. So können die Wünsche der Künstler*innen und Besucher*innen bei der nächsten Galerie mit einbezogen werden.

Art for Future

Art for future – unter diesem Motto versuchen wir von KMP die Welt ein kleines Stück besser zu machen! Noch nie war das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit so aktuell. Keine Frage – wir müssen jetzt handeln, um unsere Zukunft zu sichern! Auch die Kunst kann dazu etwas beitragen. 

Neben Umweltschutz setzen wir uns auch für den Frieden ein  der Ukraine-Krieg macht uns und vielen anderen Menschen zu schaffen.

Um der Natur und den Menschen zu helfen, tun wir folgendes:

  • Wir setzen bei unseren Veranstaltungen einen besonderen Fokus auf nachhaltige Kunst, wie Upcycling und Recycling Art.
  • Wir bewerben für unsere Teilnehmerkreise deren Kunst-Unikate und propagieren Kunst-Originale statt Massenwaren.
  • Wir veranstalten nun schon zum zweiten Mal eine Spendenaktion – dieses Jahr für die Ukraine. Dabei spenden teilnehmende Künstler*innen einen freigewählten Teil (20 -100%) ihres Erlöses . Die Spenden-Seite  wird ab 30. Mai 2022 mit allen Informationen/Angaben aufgebaut und auf unserer Webseite zu finden sein. Bei unserer ersten Spendenaktion bei der 2. Sommer-Galerie wurde ein Großteil der Erlöse an verschiedenste wohltätige Organisationen gespendet.
  • Wir haben einige Künstler*innen im Teilnehmerkreis, die unabhängig von unseren Spendenaktionen einen Teil ihrer Erlöse an wohltätige Organisationen spenden.
  • Wir möchten auch bei unseren zukünftigen Veranstaltungen einen Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit setzen. Haben Sie dafür Vorschläge oder Ideen? Kontaktieren Sie uns gerne per rasemann@kmp-kunstmarktportal.de.

 

Kontakt

E-Mail: info@kmp-kunstmarktportel.de

Telefon: +49 163 7752789 (Inhaber Lutz Rasemann)

Social Media